Pressebericht: Einfuhr von 529g Marihuana und erheblichem Bargeld aus den Niederlanden

Am 20.10.2019 Am 22.10.19 kontrollierten Polizeibeamte im Rahmen des Streifendienstes stichprobenartig den einreisenden Reiseverkehr am ehemaligen Grenzübergang Beßlinghook in Ahaus-Alstätte. Im Rahmen einer Kontrolle befanden sich im Kofferraum des Fahrzeuges 529 Gramm in Folie eingeschweißt und erhebliches Bargeld.

Strafverteidiger: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Lück

#Marihuana #Niederlande #Einfuhr

Aktuelle Einträge
Kürzlich
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.

24h - Notfallnummer:  0171-3104247

Bürogemeinschaft Alter Fischmarkt Münster

Rechtsanwalt Lück - Fachanwalt für Strafrecht und als Strafverteidiger bundesweit tätig.

© 2021 Rechtsanwaltskanzlei Lück Münster